«

»

Jul
09

Weltkulturerbe – Serra de Tramuntana auf Mallorca

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Ganz Mallorca ist stolz und freut sich – so viel Einigkeit gibt es selten auf Mallorca.

Serra de Tramuntana Mallorca

Serra de Tramuntana im Norden von Mallorca

Über Parteigrenzen hinweg war die Freude gross.
Die Entscheidung fiel am Montag, den 27.06.2011, in der französischen Hauptstadt Paris. Trotz der schwächelnden Bewerbung der damaligen Regierung unter den Sozialisten und unter der Federführung von, Francina Armengol, hat diese die getane schlechte Bewerbung als „herausragende Arbeit“ bewertet.
Nun ja, ich will die vier Jahre Arbeit des sozialistischen Inselrates nicht schmälern, dazu ist der damit erreichte Status und das Prestige für die Insel zu gross. Der Weltkulturerbe-Status des Tramuntana Gebirges sei geeignet, den Tourismus jenseits von Pauschalreisen, Strand und Sonne zu fördern.  „Die Entscheidung garantiert, dass die Tramuntana so erhalten bleibt, wie sie jetzt ist.” sagen die Umweltschützer und versprechen sich von der Entscheidung effektiveren Schutz für die Serra de Tramuntana.

Serra de Tramuntana Mallorca

Am Fuße der Serra de Tramuntana liegt der Hafen von Soller

Unesco – Erstes Weltkulturerbe auf Mallorca

Die Unesco-Welterbekommission hatte in Paris während ihrer jährlichen Zusammenkunft seit dem 19. Juni insgesamt 25 Kultur- und Naturdenkmäler in die Welterbeliste aufgenommen. 35 Bewerbungen sind eingereicht worden. Die Liste umfasst nun 936 Welterbestätten, die Serra de Tramuntana mit dem höchsten Berg, dem Puig Major, ist das Erste auf Mallorca. 
Der Welterbestatus für die Serra de Tramuntana wird konkrete Folgen nach sich ziehen. Der Inselrat arbeitet nun den Aktionsplan, der bereits Teil der Bewerbung war, detailliert aus und stimmt ihn mit den verschiedenen Betroffenen ab.

Serra Tramuntana Mallorca

Bucht von Palma de Mallorca. Im Hintergrund die Serra de Tramuntana

Unterstützung durch Michael Douglas und Annie Lenox

Hollywood-Star Michael Douglas und Annie Lenox als auch Prominenz aus Kunst Kultur und Sport wie die Mallorquiner Rafael Nadal und Jorge Lorenzo unterstützten den Inselrat von Mallorca bei dem Projekt die rund 110 Kilometer lange Serra de Tramuntana von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklären zu lassen. Der 65-Jährige Michael Douglas schloss sich damit einer Initiative im sozialen Netzwerk Facebook an, bei der bereits ca. 13 500 Anhänger dafür gestimmt haben, die Gebirgslandschaft zwischen Andratx im Südwesten und Pollença im Norden der Insel Mallorca zum Weltkulturerbe zu erklären. Schon traditionell verbringen die Hollywood-Stars Michael Douglas und Catherine Zeta Jones ihren Sommerurlaub auf ihrem Anwesen s‘Estaca bei Deià an der Nordküste der Insel Mallorca
Der Inselrat von Mallorca hatte der internationalen Organisation einen Bericht von 1.000 Seiten übergeben, in welchem die Bewerbung begründet wird. Besonders hervorgehoben wird darin die Bedeutung der Serra de Tramuntana als Kulturlandschaft im Laufe der Jahrhunderte und deren Zeugnisse. Gewürdigt werden außerdem Flora und Fauna, die landschaftliche Schönheit, die vielen Kirchen und Klosteranlagen sowie Gutshöfe als auch die spektakuläre Lage von Dörfern wie Deià. In den vergangenen Monaten hatten Unesco-Mitarbeiter die Insel besucht, um die Darlegungen vor Ort zu überprüfen.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wir nicht veröffentlicht

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box