«

»

Okt
10

Urlaub auf Mallorca

Vielen ist die Balearen-Insel als 17. deutsches Bundesland bekannt: Die Insel Mallorca.
Mallorca liegt im Westen des Mittelmeers und ist circa 170 Kilometer vom spanischen Festland entfernt. Die zu Spanien gehörende Baleareninsel ist die größte dieser Inselgruppe, daher hat sie auch ihren ursprünglichen Namen „Maiorica“, was soviel bedeutet, wie „die größere Insel“.

Haupteinnahmequelle der Insel ist der Tourismus. Die Deutschen belegen dabei Platz 1 der Urlauber auf Mallorca, gefolgt von Briten und Spaniern. Insgesamt verbringen jährlich circa 10 Millionen Menschen ihren Urlaub auf Mallorca.

Viele denken meist an den Ballermann auf „Malle“, jedoch hat die Mittelmeerinsel weitaus mehr zu bieten als überfüllte Strände und nächtelange Partys. Neben dem Massentourismus gibt es auch ein vielfältiges Angebot für Individualtouristen.

Natürlich genießen jene auch die Strände fernab von S’Arenal. Durch ihre südliche Lage herrscht ein wunderbar mildes Klima auf der Insel. Die Winter sind recht kurz, die Sommer dafür umso länger. Die Sonne scheint durchschnittlich bis zu acht Stunden pro Tag. Beste Voraussetzungen für einen Strandurlaub auf Mallorca. Neben den überfüllten Stränden locken auch viele unberührte Sandstrände und traumhafte Buchten. Zu den schönsten Stränden zählen sicherlich die Cala des Moro, Cala sa Nau, Cala Mesquida und der Es Trenc. Die ruhigen Buchten, wie beispielsweise Cala des Marmols  oder Cala Varques, versprechen romantische Stunden für den Urlaub zu Zweit auf Mallorca.

Neben entspannten Stunden am Strand, bietet das Wetter auch perfekte Bedingungen für einen Aktivurlaub auf Mallorca. Durch das milde Klima bedingt sind auch Wassersportfans hier gut aufgehoben. Vom Schwimmen, Segeln, über das Tauchen, bis hin zum Kiten kann man hier allen erdenklichen Wassersportarten nachgehen. Doch auch Sportarten am Land sind vielerorts möglich.
Zunehmend mehr Wanderer kommen auf die Baleareninsel, aber auch Kletterer und Mountainbikefahrer schätzen die teils bergige Landschaft von Mallorca.

Da die Baleareninsel touristisch voll erschlossen ist, kann jedermann die schönsten Stunden im Jahr hier verbringen. Egal ob Luxusurlaub, Aktivreise oder Familienurlaub. Für jedes Portemonnaie gibt es das richtige Angebot. Die Ferienunterkünfte auf Mallorca sind dementsprechend auch vielfältig. Für den kleinen Geldbeutel gibt es Pensionen, Hostels, Campingplätze und Jugendherbergen. Bei einem größeren Urlaubsbudget ist auch schon ein Luxushotel drin, oder ein gut ausgestattetes Ferienhaus. Mallorca ist einfach für jedermann das ideale Reiseziel.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wir nicht veröffentlicht

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box