«

»

Dez
15

Mallorca, ein Platz für alle?

Mallorca, mit Sicherheit eine der schönsten Inseln im Mittelmeer, ist klar das Ferienreiseziel Nummer 1 für uns Mitteleuropäer! Mallorca, so vielfältig wie die Insel ist (die Städte und größeren Orte im Süden, die Dünenstrände im Südosten, die Buchten im Osten und die felsige Steilküste im Westen), ist auch das touristische Angebot.

Die urbane Population im Süden rund um die Hauptstadt Palma de Mallorca ist Hauptanziehungspunkt für den Massentourismus. Hier in El Arenal, Illetes, Magaluf, Santa Ponsa und Paguera finden sich zahlreiche große Touristenhotels für preiswerten bis gehobenen Tourismus; Familien, Diskothekenbesucher, Paare … alle sind hier untergebracht.

Den Höhepunkt im Süden bildet eindeutig Palma de Mallorca, eine kleine Weltstadt mit Flair! Die Kathedrale, der Yachthafen, die romantische Innenstadt, elegante Einkaufsstraßen und ein großes kulturelles und gastronomisches Angebot sind die Hauptanziehungspunkte der Stadt.

Der Südosten um Campos, Lluchmajor, Colonia Sant Jordi und Santanyi ist die klassische „Fincagegend“. Hier wurden ehemalige Mühlen, Bauernhöfe und Privathäuser – im typisch mallorquinischen Stein erbaut – zu  Ferienunterkünften mit Flair – umgebaut.

www.spanien-mit-flair.de/balearische-inseln/mallorca

Die Krönung für Badefreunde stellt der kilometerlange Dünenstrand Es Trenc dar. Ambiente, Platz, ein karibisches Meer, Sanddünen und Pinien verleihen diesem Strand die besondere Note.

Im Westen befinden sich als Hauptanziehungspunkte die malerischen Orte Valdemossa und Deia, 2.-, 3.-, 4. etc. – Wohnsitz von zahlreichen Prominenten. Eine lange, teilweise mit Wein und Pinien bewachsene Steilküste zieht sich vom Luxus Yachthafen Puerto de Andraitx im Südwesten bis zur Halbinsel Formentor im Norden der Insel. Auch hier sowie im Inselinneren finden sich einige Luxusresorts mit begrenzter Bettenanzahl für einen ungestörten Urlaub in quasi privater Atmosphäre.

Mallorca ist einer derjenigen Plätze auf der Welt, der für alle Besucher etwas bietet, ohne einander großartig zu stören, ob mit großer oder kleiner Geldbörse. Wenn man sich gut informiert, an den richtigen Platz kommt, kann jeder seinen Urlaub nach dem eigenen Geschmack gestalten, seiner Wege gehen und seine Hobbies betreiben. Man trifft sich dann schließlich nur am Flughafen. Viva Mallorca!

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wir nicht veröffentlicht

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box