«

»

Nov
13

Mallorca Reisetipps

Mallorca ist seit vielen Jahren schon eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen beziehungsweise vieler Menschen aus Mittel- und Nordeuropa. Die Insel hat selbstverständlich seinen Besuchern sehr viel zu bieten und der feine Sandstrand und das türkisblaue Mittelmeer sind nur einige der Attraktionen der Insel. Mallorca als Teil der Balearen-Inseln hat sich im Zuge dieser Entwicklung gleichzeitig noch zu einem attraktiven Wohnort für eine große Anzahl von bekannten Persönlichkeiten gemausert. Boris Becker, Jürgen Drews oder Daniela Katzenberger sind nur einige der aus Funk und Fernsehen bekannten „Promis“, die sich auf der schönen Mittelmeerinsel niedergelassen haben. Einige von ihnen machten Mallorca zusätzlich zu ihrem wunderbaren Wohnsitz auch zu ihrem Arbeitsplatz. Beim selbst ernannten „König von Mallorca“ Jürgen Drews denkt man da an dieser Stelle natürlich zuerst an die unzähligen Auftritte in den Bars und Diskotheken an den Partymeilen der Insel, wie zum Beispiels dem Megapark oder das Oberbayern. Allerdings hat der König von Mallorca und unter anderem auch die wohl derzeit berühmteste Wasserstoff-Blondine Deutschlands – Daniela Katzenberger noch eine weitere Einkommensquelle auf Mallorca und dabei handelt es sich um die eigene Bar beziehungsweise das eigene Café. Das „Café Katzenberger“ hat sich dadurch in sehr schneller Zeit zu einem überaus komplexen Unternehmen entwickelt. Denn im Gebäude des Cafés findet man ein Hotel, eine Bar und selbstverständlich das Café Katzenberger selbst. Ein Shop mit Fanartikeln und Merchandising rund um die Inhaberin ist ebenfalls mit integriert und gibt den Besuchern die Möglichkeit sich über die Geschichte des Cafés zu informieren. Mallorca hat jedoch noch weitaus mehr zu bieten als die Gastronomieeinrichtungen der Promis. Eine malerische Natur mit teils sehr unberührten Fleckchen laden geradezu zum Relaxen ein. Zum Übernachten kann man sich ebenfalls ruhigere Ecken suchen und es muss nicht immer der Ballermann sein.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wir nicht veröffentlicht

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box