«

»

Okt
25

Paprika Messe in Felanitx auf Mallorca.

Herbstzeit ist Messezeit auf der Baleareninsel Mallorca.

Nahezu jedes Wochenende findet in den Dörfern rund um die Insel eine andere Messe statt. Am 24.10 war die Paprikamesse – Fira del Pebre Bord – in Felanitx mit Besucher gut gefüllt.

Ich habe allerdings von Paprika nicht viel gesehen es war eher eine Gewerbeausstellung.

Auch der sonntägliche Markt hatte geöffnet und die Massen der Besucher haben sich in den engen Gassen teilweise durch geschoben.

Das Nachtschattengewächs Paprika spielt ja eine große Rolle in den Küchen der Welt, so auch in der hiesigen.

Auch als Zierde neben dem heimischen Herd - Paprika geflochten

Dürfen auf einer Fira nicht fehlen die städtischen Giganten von Felanitx

Die europäischen Verbreitung des mehr als 5000 Jahre alten Gewürzes wird auch Christoph Kolumbus zugeschrieben. Ursprünglich stammt sie aus Südamerika.

Es gibt über 30 unterschiedliche Arten mit entsprechenden Schärfegraden.

Pimiento als spanische Bezeichnung bedeutet eigentlich Pfeffer und kommt wohl aus der Historie. Getrocknet und gemahlen in pulverisierter Form ist es ein vielfältig einzusetzendes Gewürz. Auf Mallorca wird es hauptsächlich in der Sobrassada verwendet. Mal mild ein andermal pikant oder auch extrem scharf.  Die Schärfe reicht immerhin bis 500 000 Scoville. Damit läuft einem nicht mehr das Wasser im Mund zusammen es verdunstet wohl eher schlagartig im Rachenraum.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wir nicht veröffentlicht

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Please type the characters of this captcha image in the input box